Logo unseres BSZ  
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Sozialwesen und Wirtschaft
des Erzgebirgskreises, Schneeberg/Schwarzenberg
 



Exkursion der Klasse SO12A nach Dresden am 17.10.2013



Wir, die Klasse SO12A, waren am 17.10.2013 im Deutschen Hygienemuseum in Dresden.

Dieses Ziel hatten wir uns ausgesucht, weil es dort viele Anschauungsmöglichkeiten für unseren Unterricht gibt.

So erfuhren wir in den 7 Themenrüumen der Dauerausstellung viel Wissenswertes über den Menschen, z. B. zu den Themen Leben und Sterben, gesunde Ernährung als wichtiger Baustein für die Körperfunktionen, Sexualität oder auch über die Kunst der Koordination.

In der Themenwelt ERINNERN-DENKEN-LERNEN konnten wir an den interaktiven Stationen, unser eigenes Körpergefühl testen oder uns in die Bewegungsabläufe und Wahrnehmungseinschränkungen alter Menschen beim Schreiben, Laufen, Hören und Sehen hineinversetzen.

Im erlebnisorientierten Kindermuseum probierten wir die vielfältigen Angebote zum Thema Unsere fünf Sinne aus und nutzten die Möglichkeiten unsere eigene Wahrnehmung zu testen. Das war oft sehr lustig und aufschlussreich.

In der Sonderausstellung Tanz! konnten wir uns nach Lust und Laune vor einer interaktiven Leinwand bewegen und Choreografien in der Gruppe gestalten.

Des Weiteren erfuhren wir auch hier viel Wissenswertes zu den verschiedenen Formen des Tanzes, seinen unterschiedlichen Stilen, der Geschichte und Bedeutung des Tanzes für die Ausdrucksmöglichkeiten des Menschen.