Logo unseres BSZ  
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Sozialwesen und Wirtschaft
des Erzgebirgskreises, Schneeberg/Schwarzenberg
 



Viele Wege führen nach Schneeberg


TdoT Wenn zahlreiche ehemalige Abiturienten ihre Schule zum Tag der offenen Tür besuchen, so ist dies ein Indiz für Qualität, gute Lernbedingungen und ein angenehmes Miteinander in der vergangenen Schulzeit.

Genauso war es, als das berufliche Gymnasium am 22.11.2014 zum „Tag der offenen Tür“ geladen hatte.

Die Ehemaligen fanden den Weg zurück, viele Mittelschüler der 9. und 10. Klassen informierten sich über neue Wege.
TdoT















Währenddessen die einen über ihre Studienfächer, Ausbildungsrichtungen oder Praktika sprachen, stellten sich für die interessierten „Neulinge“ ganz andere Fragen: Biotechnologie oder Ernährungswissenschaften?


Kunst oder Musik oder Literatur? Französisch oder Latein? Deutsch oder Englisch als Leistungskurs?

Jeden Tag mit dem Bus nach Schneeberg fahren oder einen Wohnheimplatz nehmen?

Die jetzigen Schüler der 12. und 13. Jahrgangsstufe führten die Interessenten durch das Schulhaus, die Lehrerinnen und Lehrer des beruflichen Gymnasiums präsentierten ihre Fächer auf anschauliche und unterhaltsame Weise. So konnte in vielen Gesprächen so manche Frage beantwortet werden.

Und wenn die ehemaligen Abiturienten schon einmal vor Ort sind, sollten sie sich auch gleich mit einbringen: Von ihnen gab es so manch praktischen Hinweis, um das Abitur nach drei Jahren erfolgreich abzulegen.

übrigens, am 31.01.2015 findet der nächste Tag der offenen Tür statt.

Wir laden Sie herzlich dazu ein!