Logo unseres BSZ  
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Sozialwesen und Wirtschaft
des Erzgebirgskreises, Schneeberg/Schwarzenberg
 


Explodieren, Glühen, Funkeln, Leuchten und Brennen ...


chelbo17-01 chelbo17-02 chelbo17-03 chelbo17-04 chelbo17-05 chelbo17-06 chelbo17-07

Am Donnerstag, dem 14.Dezember brachten die Mitglieder der Chelbo-AG unter der Leitung von Herr Wartke so ziemlich alles im Chemiezimmer zum Explodieren, Glühen, Funkeln, Leuchten und Brennen.

Das diesjährige Spektakel stand unter dem Thema: „Star Wars: Episode Dreieinhalb“ und wurde von Samantha Polster als Hommage an die Star Wars Filme geschrieben.

Natürlich war auch das Datum der Aufführung kein Zufall, sondern fand pünktlich zum Start des achten Teils der Star Wars Reihe statt. Das Schauspiel handelte von dem dunklen Sith-Lord Darth Vader. Dieser führte nicht nur einen Kampf gegen die heldenhafte Rebellen-Allianz an, sondern versuchte auch, sich gegen seine Kinder im rebellischen Teenageralter durchzusetzen.

Der alleinerziehende Vater war den Launen seines Sohnes Luke und seiner Tochter Leia gnadenlos ausgeliefert. Als letzte Konsequenz schickte er die beiden zu Obi Wan in ein Trainingslager. Was die Zwillinge hier erleben, wurde mit vielen verschiedenen Experimenten unterlegt. Die Schüler begeisterten in tollen Kostümen als Schauspieler, Chemiker und Techniker das Publikum. Doch wer es verpasst hat, muss nicht traurig sein, denn die Chemikalien sind noch nicht vollständig zur Seite geräumt. Die Konfettikanone und der leuchtende Springbrunnen warten schon auf ihren nächsten Auftritt.

Am 03. Februar um 11 Uhr wird das Chemische Schauspiel noch einmal am Tag der offenen Tür aufgeführt.

Ein riesiges Dankeschön an Herr Wartke für die viele Zeit, seine starken Nerven und die leckeren Süßigkeiten. ;-)