Logo unseres BSZ  
Berufliches Schulzentrum für Ernährung, Sozialwesen und Wirtschaft
des Erzgebirgskreises, Schneeberg/Schwarzenberg
 


Unser BVJ übt sich in der Käseherstellung


Am Dienstag dem 07.03. und Mittwoch dem 08.03.2017 besichtigten die Klassen BV16A und BV16B den Rößler-Hof in Burkhardtsdorf, um gemeinsam aus 30 Litern Rohmilch einen 3kg schweren Bergkäse herzustellen.


Die Milch musste unter ständigem Umrühren erhitzt werden. Der Milch wurden dann Milchsäurebakterien und Lab, ein Enzym aus dem Kälbermagen, hinzugefügt. Durch das Lab wird die Milch fest. Nun musste der Käse ca. 30 Minuten ruhen.

Diese Zeit wurde genutzt, um einen Rundgang über den Rößler-Hof zu unternehmen. Dabei schauten wir uns den Kälberstall und den vollautomatischen Melkroboter an. Nach dem Rundgang zerschnitten wir unsern puddingartigen Käse mit Hilfe der Käseharfe.

Nun wurde der Käse mit einem Tuch aus dem Kessel geschöpft, damit die überflüssige Molke ablaufen konnte. Anschließend wurde der Käse in eine Form gegeben und beschwert.

Jetzt muss unser Käse noch drei Monate auf dem Rößlerhof reifen, bis wir ihn abholen können.

Wir bedanken uns bei den freundlichen Mitarbeitern des Rößlerhofs für die interessante und informative Käseherstellung.